Individuelle Ernährungsberatung 2017-12-02T20:45:09+00:00

Individuelle Ernährungsberatung

Ernährungsberatung im Rahmen einer ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge, ohne ärztliche Zuweisung

Eine Ernährungsberatung wendet sich an Gesunde, die allgemeine Informationen und individuelle Entscheidungshilfen bezüglich Lebensmittel, Essverhalten und der Reduzierung von Risikofaktoren wünschen.

Im Rahmen der Vorbeugung (Prävention § 20 SGB V) bezuschussen zahlreiche  Krankenkassen bis zu drei Beratungstermine oder mehr.

Was genau bedeutet eigentlich gesunde Ernährung?

Ein unüberschaubares Angebot, mit zum Teil widersprüchlichen Informationen, kann diese Frage nicht umfassend beantworten. Eine intensive und nachhaltige Betreuung mittels einer fundierten Ernährungsberatung ist hier wesentlich zielführender.

Beispiele individuelle Ernährungsberatung

Ernährungsumstellung auf vitalstoffreiche Ernährung

Eine ausgewogene, leicht bekömmliche Ernährung mit Kohlenhydraten, Eiweißen, ungesättigten Fetten und einem reichlichen Anteil an frischem, saisonalem Obst und Gemüse, die lebensnotwendige Vitalstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Spurenelemente enthalten, sind Voraussetzung für die Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele.

Beginnendes Übergewicht

Die Hälfte der Deutschen leiden an Übergewicht, jeder 5. unter Adipositas. Um die Folgeerkrankungen von Übergewicht und Adipositas wie Insulinresistenz und Diabetes, Herz Kreislauferkrankungen (Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Gefäßerkrankungen) Gallensteine, Gicht, Fettleber, Gelenk- oder Krebserkrankungen vorzubeugen, ist eine präventive Maßnahme unabdingbar.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin